Cremare Tierkrematorien
Servicenummer (tägl. 8-20 Uhr): 0800 664 68 38

Gästebuch

Das Cremare Gästebuch - ein Ort für Ihre Gedanken und den Austausch mit anderen Menschen, die ebenfalls ein geliebtes Tier verloren haben.

Hinterlassen Sie gerne einen Eintrag als Erinnerung an Ihr Haustier.

Das Cremare Gästebuch - ein Ort der Erinnerung und des Austausch mit anderen Menschen die ihr Tier verloren haben

Einen Gästebucheintrag verfassen

 

  1. Von Christine Moser-Dobis

    Unser geliebter Joe ist heute Abend nach kurzer Leidenszeit friedlich eingeschlafen. Über unseren Tierarzt hatten wir die Möglichkeit, eine Kremierung bei Cremare zu initiieren. Ich wüßte gerne, wo unser Joe gerade liegt, … nun warten wir auf die Urne. Wir sind sehr traurig, auch sein Bruder Jack leidet. Wir sehen uns wieder, lieber Joe, Du hattest 10 super Jahre mit uns. Jetzt müssen leider wir ohne Dich weiter leben.

    JOE 01.01.2008 – 18.04.2018 20:02 Uhr

  2. Von Semra Demirci

    Dieser kleiner Mann kam vor 10 Jahren in mein Leben und hat alles auf den Kopf gestellt. Ich bin dankbar für jeden einzelnen Tag mit ihm und fühle mich ganz besonders, weil er seine Liebe nur mir schenkte.
    Deine Mimi wird Dich ganz furchtbar vermissen mein Schatz. Mein Sunny Diego.

  3. Von Carmela Wallasch

    Am 10.04. starb starb Baghira unsere blau-weiße British Kurzhaarkatzäe.

    Geboren ist sie am 04.07.2002

    Wir werden sie nie vergessen und in unseren Erinnerungen und in unserem Herzen, lebt sie ewig weiter.

  4. Von Carmela Wallasch

    Am 19.11.2016 starb Kimba unsere blau-weiße British Kurzhaarkatze.

    Geboren ist sie am 25.04.2000.

    Wir werden sie nie vergessen und in unseren Erinnerungen und in unserem Herzen, lebt sie ewig weiter.

    • Antwort von Carmela Wallasch

      Korrektur….sie starb am 19.12.2016

  5. Von Carmela Wallasch

    Am 26.11.2010 starb Shakira unsere schoko British Kurzhaarkatze.

    Geboren ist sie am 08.07.2002

    Wir sind traurig das sie nicht mehr bei uns ist.
    Aber sie lebt weiter in unseren Erinnerungen und in unserem Herzen für ewig.

  6. Von Carmela Wallasch

    Am 30.08.2008 starb Kiara unsere lilac British Kurzhaarkatze.

    Geboren ist sie am 25.04.2000

    Wir sind traurig das sie nicht mehr bei uns ist.
    Aber sie lebt weiter in unseren Erinnerungen und in unserem Herzen für ewig.

    • Antwort von Carmela Wallasch

      Korrektur….sie starb am 30.06.2008

    • Antwort von Carmela Wallasch

      Unsere 4 British Kurzhaar Katzen (Kiara, Shakira, Kimba und Baghira) sind leider nun alle verstorben und unser Kater Mogli und wir vermissen sie sehr.

      Sie hatten alle 4 ein gutes Leben bei uns. Und wir hoffen, dass es ihnen jetzt gut geht und sie keine Schmerzen mehr haben.

      Jede von euch war auf ihre Art eine super Katze und ihr habt uns viel Freude gemacht.

      Danke, für eure Treue und Dankbarkeit, die ihr uns immer gezeigt habt.

      Wir vergessen euch nie….
      Marc, Carmela, Leon und Luca

    • Antwort von Carmela Wallasch

      Korrektur:

      Sie starb am 30.06.2008

  7. Von Jutta

    Von jutta timo und kira
    Lieber Paul
    Am 5.2.2018 mußten wir uns wegen schwerer Krankheit leider von dir verabschieden. Du warst ein ganz lieber hund mit deinen eigenem Charakter . 15 jahre hatten wir dich Du warst ein teil von uns und fehlst uns sehr . Du bleibst in ewige Erinnerung .
    Wir lieben und vermissen dich
    Frauchen timo und kira

  8. Von Irmgard

    Campelchen, geliebtes Mäusel,
    heute sind es schon zwei Monate, dass Du nicht mehr hier bist. Es fühlt sich an, als wäre es gestern gewesen, aber Du bist noch immer bei mir – in der kleinen Urne und in meinem Herzen. Inzwischen habe ich erfahren, dass auch Adela, Deine schöne große Setterfreundin, zu Dir ins Regenbogenland gegangen ist. Deine Menschenfreundin Gaby ist auch sehr traurig. Adelchen hat Dich so gerne gemocht und Dich immer liebevoll beschmust – das kann sie ja nun ausgiebig tun und ihr könnt gesund und fröhlich um die Wette laufen.
    Ach Campili es tut noch immer so weh, Dich gehen zu lassen, aber ich weiß, dass es Dir jetzt wieder gut geht. Ich bin sehr glücklich, dass ich Dir ein so langes, geliebtes und behütetes Hundeleben schenken konnte. Ich hab Dich lieb – immer. Dein Frauchen.

  9. Von Michele Wenske

    Sie schreiben auf Ihrer Begleitkarte “dieses Paket haben wir mit viel Liebe für Sie gepackt”. Das sieht auch genauso aus. Mein lieber Junge ist nun wieder zu Hause. Danke Schön! Michele aus Essen

  10. Von Marianne Offermann

    13.03.2018
    Mein geliebtes Lischen, auf den Monat genau warst du 15 Jahre bei uns, als du den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen bist. Es war so schwer die entgültige Entscheidung zu treffen, und doch mußte sie sein. Du hattest keine Kraft mehr, konntest nicht mehr allein aufstehen. Aber mit deinen 15 J. hast du ein stolzes Alter erreicht. Du hast uns nur Freude gemacht. 2 J. sind du und ich zur Hundeschule gegangen und ich muß sagen, ich mußte mehr lernen als du. Fast 10 J. sind wir mit dir nach Dänemark gefahren, meisstens Insel Fanoe. Du hast die Dünen und das Wasser so geliebt. Bist die Dünen rauf und runter, hin und her geflitzt, ab und zu hast du geschaut, ob wir noch da waren und zack warst du wieder weg, wenn du uns erspäht hattest. Unseren Garten liebtest du ebenso, sowie unsere ganze Familie dich liebte, incl.der Enkelkinder. Pierre hatte dich 2003 mit ausgesucht, da warst du 3 Mon. und Pierre war 7 J. Ca. 2010/11 kamen Jackson und Alpha als “Halbstarke” in die Familie von Pierre u. Denny. Sie wollten natürlich mit dir rumtollen,aber du hast ihnen gleich gesagt: he, ich bin schon etwas älter und ich will das nicht mehr.Sie haben das sofort akzeptiert und sich bis heute daran gehalten, obwohl sie 2 Tg. in der Woche fast ganztägig bei uns sind. Dann ist leider dein/unser Herrchen im Okt. 2017 von uns gegangen und du hast ihn bis zum Schluß gesucht, du wolltest ihn doch wie immer die Zeitung bringen, da hast du sie mir dann gebracht. Wenn du meintest Hunger zu haben und dein Napf war leer, hast du es mir vor die Füße gestellt. So viele kleine Dinge hast du gemacht, die dich einmalig machten. Ich habe dich in den Arm gehalten, als du erlöst wurdest und Marc hat mir beigestanden. Du fehlst mir, uns allen so sehr. Deine Urne habe ich mit Daniela abgeholt und wenn die Erde wieder weich ist, kommst du auf deinen Lieblingsplatz im Garten. Ich werde dich nie vergessen und es wird kein Hund nach dir kommen. Dein Frauchen

Schreiben Sie einen Eintrag ins Gästebuch

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Gästebuch-Nutzungsbedingungen.